Willkommen bei der

Betriebsseelsorge in Deutschland

Ärger im Betrieb?
        Mobbing am Arbeitsplatz?
                Angst um den Job?   
                        Sorge um die Zukunft der Arbeit?

Dann sind Sie bei uns richtig! Die Betriebsseelsorge ist eine Einrichtung der Kath. Kirche in der Bundesrepublik. Nicht in allen, aber in der meisten Diözesen arbeiten unter dieser Flagge Theologinnen und Theologen sowie Frauen und Männer aus der betrieblichen Praxis.

Sie
· beraten und begleiten Menschen aus der Arbeitswelt in den Sorgen und Nöten am und um den Arbeitsplatz;
· laden ein zu Gruppen, Kreisen, Initiativen, um miteinander das (Arbeits-)Leben zu besprechen und zur Selbsthilfe anzuleiten;
· arbeiten in gemeinsamer Anwaltschaft eng mit den Gewerkschaften des DGB zusammen;
· suchen vor allem den Kontakt zu Betriebs- und Personalräten;
· gehen immer wieder selbst befristet als angelernte Arbeiterinnen und Arbeiter in den Betrieb;
· melden sich in Sachen Arbeit/Arbeitslosigkeit in Öffentlichkeit und Kirche zu Wort;
· mischen sich ein und reden mit, wenn es um die Zukunft der Arbeit und um die gerechte Verteilung von Arbeit und Einkommen geht...
· ergreifen bei tariflichen, gesellschaftlichen und betrieblichen Konflikten Partei für „die da unten“;

Denn: „Die im Dunkeln sieht man nicht....“ (Bert Brecht)


 
Arbeitslos – nicht hoffnunglos

Die BetriebsseelsorgerInnen kümmern sich aber nicht nur um die Menschen am Arbeitsplatz, sondern auch um jene, die – wie aus einer rasenden Zentrifuge – in die Arbeitslosigkeit hinausgeschleudert wurden.
Sie beraten erwerbslose Menschen und begleiten sie auch seelsorgerlich in dieser schwierigen und oft langwierigen Etappe ihres Lebens. Sie laden ein zu Treffpunkten und Versammlungen und unterstützen der Protest der Arbeitslosen.
 
„Die Massenarbeitslosigkeit stellt die gegenwärtig drängendste politische, wirtschaftliche und soziale Herausforderung dar...und ist nicht länger hinnehmbar. Denn Arbeit ist ein Menschenrecht...“
(Aus dem Sozialwort der beiden Kirchen)

 

Die Kirche

wird in der Arbeitswelt kaum vermutet... Das darf nicht so bleiben, denn

· die biblische Botschaft ist eine Botschaft der Befreiung von allen Zwängen, die Menschen kaputtmachen. Jesus von Nazareth hat sich bewusst den gesellschaftlich Schwachen und Ausgegrenzten seiner Zeit zugewendet.
 
· Darüber hinaus formulieren die Leitsätze der Kath. Soziallehre eindeutig den „Vorrang der Arbeit gegenüber dem Kapital“ und kritisieren das kapitalistische System.

Diese Aussagen bestimmen die Arbeit der BetriebsseelsorgerInnen. Uns trägt aber vor allem die Solidarität mit den Menschen, denen wir begegnen, die uns teilhaben lassen an ihren Nöten und Sorgen, aber auch an ihrer Freude und ihrer Hoffnung.

Wir freuen uns, mit Ihnen in Verbindung zu kommen.

Christian Bindl:  bss.c.bindl@kab-dvm.de

Richard Wittmann:  r.wittmann@betriebsseelsorge-regensburg.de

 


Betriebsseelsorge in den Bistümern der Bundesrepublik Deutschland

Aachen

Arbeiter- und Betriebspastoral im Bistum Aachen

Klosterplatz 7

52062 Aachen

Tel.: 0241/452-475

Fax: 0241/452-554

 Heinz.Backes@bistum-aachen.de

 

 

Augsburg

Betriebsseelsorge Augsburg

Weite Gasse 5

86150 Augsburg

Tel.: 0821/315 21 92

Fax: 0821/315 21 89

 betriebsseelsorge-helmer@kab-augsburg.de

 www.kab-augsburg.org

 

 

Bamberg

Arbeitnehmerpastoral/Betriebsseelsorge

Ludwigstr. 25

96052 Bamberg

Tel.: 0951/916 91 50

Fax: 0951/916 91 53

 manfred.boehm@arbeitnehmerpastoral-bamberg.de

 www.arbeitnehmerpastoral-bamberg.de

 

 

Eichstätt

Arbeitnehmerpastoral

Kanalstr. 16-18

85049 Ingolstadt

Tel.: 0841/93 15 18 20

Fax: 0841/93 15 18 29

 bildung@kab-eichstaett.de

 bkroll@bistum-eichstaett.de

 www.kab-eichstaett.de

 

 

Essen

Die Betriebsseelsorgestelle im Bistum Essen wurde von der Bistumsleitung geschlossen

 

 

Freiburg

Erzbischöfliches Seelsorgeamt

Referat Arbeitnehmerpastoral

Okenstr. 15

79108 Freiburg

Tel.: 0761/5144-220

Fax: 0761/5144 76-220

 karl-heinz.teepe@seelsorgeamt-freiburg.de

 www.arbeitnehmerseelsorge.de

 

 

Hildesheim

Arbeitnehmerseelsorge

Kasernenstr. 30

38102 Braunschweig

Tel.: 0531-3800 827

 otwinpaluch@kas-bs.de

 www.kas-bs.de

 

 

Limburg

Betriebsseelsorge Frankfurt-Höchst

Eschenheimer Anlage 21

60318 Frankfurt

Tel.: 0175-1171156

 www.st-josef-hoechst.de/vorstellung-betriebsseelsorge.pdf

 

 

Mainz

Referat Berufs- und Arbeitswelt im Bistum Mainz

Diözesanstelle für Arbeitnehmer- und Betriebsseelsorge

Welschnonnengasse 2-4

55116 Mainz

Tel.: 06131/6270-843

Fax: 06131/6270-844

 betriebsseelsorge@bistum-mainz.de

 www.arbeitswelt-bistum-mainz.de

 

 

München-Freising

Betriebsseelsorge

Pettenkoferstr. 8/V

80336 München

Tel.: 089/55 25 16 60

Fax: 089/55 02 132

 charles.borg-manche@gmx.de

 www.betriebsseelsorge-muenchen.de

 

 

Passau

Betriebs- und Arbeitnehmerseelsorge

Domplatz 7

94032 Passau

Tel.: 0851/39 37 326

Fax: 0851/39 37 329

 betriebsseelsorge@bistum-passau.de

 www.bistum-passau.de

 

 

Regensburg

Kath. Betriebsseelsorge im Bistum Regensburg

Adolf-Kolping-Platz 1

92637 Weiden i.d.OPf.

Tel.: 0961/398 800 39

Fax: 0961/33161

 r.wittmann@betriebsseelsorge-regensburg.de

 www.betriebsseelsorge-regensburg.de

 

 

Rottenburg-Stuttgart

Fachbereich Kirche und Arbeitswelt – Betriebsseelsorge

Postanschrift:

Bischöfliches Ordinariat

FB Betriebsseelsorge

Pfr. Wolfgang Herrmann

Postfach 70 01 37

70571 Stuttgart

Tel.: 0711/9791-116

Besucheradresse:

Karlsruher Str. 3

70771 Leinfelden-Echterdingen

rechter Aufgang, 2. Stock, Zimmer 2.218

 wherrmann@bo.drs.de

 www.betriebsseelsorge.de

 

 

Speyer

Referat Seelsorge in der Arbeitswelt/KAB

Webergasse 11

67346 Speyer

Tel.: 06232/102-357

Fax: 06232/102-370

 andreas.welte@bistum-speyer.de

 www.betriebsseelsorge.bistum-speyer.de

 

 

Würzburg

Kath. Betriebsseelsorge

Kürschnerhof 2

97070 Würzburg

Tel.: 0931/386 65 3 24

Fax: 0931/386 65 3 20

 Peter.Hartlaub@bistum-wuerzburg.de

 www.betriebsseelsorge.bistum-wuerzburg.de