Impuls für den Februar 2017

Migration und Flucht nach Papst Franziskus, dem „Hirten einer Kirche ohne Grenzen“



Aus dem Blickwinkel der Opfer

(Option für die Armen)

Wer in die Augen der Kinder sieht, die wir in den Flüchtlingslagern getroffen haben, wird sofort den ganzen „Bankrott“ der Menschlichkeit erkennen. Was ist los mit der Welt von heute, die beim Bankrott einer Bank sofort skandalöse Summern für die Rettung der Bank bereitstellt, aber bei solch einem Bankrott der Menschlichkeit nicht einmal den tausendsten Teil zur Verfügung hat, um diese Geschwister zu retten, die so viel leiden? So ist das Mittelmeer zu einem Friedhof geworden.

(Flüchtlingslager Moria, Lesbos, 16. April 2016)